Neues Telegram bringt Cloud-Entwürfe und mehr

Info vom Telegram-Kanal:

Die Zeit vergeht aber auch… nun sind wir schon bei Version 3.10 für Android und iOS angelangt.

ENTWÜRFE
Starte eine Nachricht auf dem Handy und setze die Nachricht auf einem anderen Gerät einfach fort. Dank der sicheren Cloud-Synchronisation wird der Entwurf auf allen angemeldeten Geräten angezeigt.

Nachricht tippen und Chat verlassen. In der Chatliste ist erkennbar ob ein Entwurf im jeweiligen Chat vorhanden ist.

MEHRERE GRUPPENBILDER
Wie bei den normalen Profilbildern erlauben Gruppen nun auch mehrere Bilder.

Wie das geht? Einfach ein neues festlegen ohne das vorherige vorher zu löschen.

 

Speziell für unsere iOS Nutzer:

BILD IN BILD
Sieh dir dein Lieblingsvideo an, während du mit Freunden chattest.

Ein Video im Chat öffnen (z.B. über den YouTube @vid Bot), Video im Vollbildmodus abspielen und rechts oben auf den kleinen Knopf tippen. Nun lässt sich der Mini-Videoplayer an eine beliebige Stelle des Chats schieben.

 

Speziell für unsere Android Nutzer:

NEUER VIDEOPLAYER FÜR ANDROID 4.1 UND HÖHER
Der Telegram Videoplayer basiert auf dem ExoPlayer (der Player stammt direkt von den Androidentwicklern) und wird bereits erfolgreich bei YouTube verwendet. ExoPlayer nutzt öffentliche Android APIs, wie beispielsweise MediaCodec und spielt daher alle vom jeweiligen Gerät unterstützen Videoformate ab.

ANZAHL UNGELESENER NACHRICHTEN IM CHAT
Die Anzahl ungelesener Nachrichten wird nun direkt im Chat auf dem Schieberegler rechts angezeigt. (iOS Nutzer haben die Funktion bereits seit einiger Zeit)

Screenshots und eine kleine Animation unter https://telegram.org/blog/drafts

Weitere Info unter: Telegram: Update 3.10 bringt Cloud-Entwürfe und mehr